CURAC.Gesellschaft

Über die Gesellschaft

Die Deutsche Gesellschaft für Computer- und Roboterassistierte Chirurgie fördert wissenschaftliche Arbeit und deren praktische Umsetzung im Bereich der computer- und roboterassistierten Chirurgie.

Beziehungen zwischen

  • Chirurgie,
  • Informationstechnik,
  • Ingenieurwissenschaften und angrenzenden Gebieten und
  • zu den in- und ausländischen medizinischen Fachgesellschaften

werden hergestellt und vertieft.

Auf der CURAC Jahrestagung werden die aktuellen Forschungsergebnisse deutscher Institute in diesem Bereich präsentiert und neue Forschungsrichtungen und -ziele diskutiert und definiert. Die CURAC Mitglieder arbeiten im Anschluss in verschiedenen Arbeitsgruppen an der Umsetzung dieser Ziele.

 

Die Gesellschaft folgt einem Leitbild.

Struktur der Gesellschaft

Die Gesellschaft setzt sich zusammen aus

 

Präsidium

Das Präsidium besteht aus dem Vorstand und dem wissenschaftlicher Beirat.

Mitglieder

Mitglied der CURAC kann jeder werden, der sich wissenschaftlich oder praktisch mit der computer- und roboter-assistierten Chirurgie oder Therapie beschäftigt bzw. Interesse an dem Fachgebiet hat.

Arbeitsgruppen

Die CURAC unterstützt Arbeitsgruppen, die sich mit speziellen Fachfragen oder Belangen der Gesellschaft beschäftigen. Interessierte CURAC-Miglieder dürfen aktiv in den Arbeitsgruppen mitarbeiten. 

CURAC Kontakt

CURAC Geschäftsstelle
c/o Gabriele Schäfer
Albstraße 45
D-70597 Stuttgart

Suchen