Welcome

Stefan Weber

Die Deutsche Gesellschaft für Computer- und Roboterassistierte Chirurgie veranstaltet ihre 15. Jahrestagung vom 29. September bis 1. Oktober 2016 in Bern. Die CURAC ist eine interdisziplinäre Gesellschaft, die Klinik, Ingenieurwissenschaften und Grundlagenforschung zusammenführt. Der interdisziplinäre Austausch zwischen Anwendern und Wissenschaftlern verschiedenster Fachrichtungen wird durch Fachvorträge, assoziierte Workshops und Arbeitsgruppensitzungen der CURAC ermöglicht. Entsprechend breit wird auch die Thematik des 15. Jahreskongresses sein, der deshalb unter dem Motto „Translation - From Bench to Bedside“ steht. Auch in 2016 freuen wir uns über Beiträge in den Themenbereichen

  • Modellbasierte Therapieplanung
  • Simulation
  • Integrierter OP
  • Navigation und Robotik
  • Modellbasierte Interventionen
  • Bildverarbeitung und Visualisierung
  • Workflow-Analyse und -Prädiktion
  • Teilautonomie und kooperative Systeme

Wir möchten Sie herzlich einladen, Beiträge als Full Papers sowie Abstracts für das wissenschaftliche Programm der CURAC 2016 einzureichen. Die Beitragsvorlage und Hinweise zur Beitragseinreichung finden Sie unter hier. Wir hoffen auf eine große Zahl interessanter Beiträge.

Die CURAC vergibt auf ihrer Jahrestagung jährlich Preise für herausragende wissenschaftliche Beiträge und außerdem Reisestipendien für junge Wissenschaftler und zur Anbahnung neuer Projekte. Bitte bewerben Sie sich. 

Die Registrierung wird in Kürze online sein, die Kosten werden im Vergleich zum Vorjahr konstant bleiben, nicht zuletzt durch aktive Unterstützung durch unsere Sponsoring Partner und Industrieaussteller. Vielen Dank. 

Für das Organisationsteam

Prof. Dr.-Ing. Stefan Weber, Kongresspräsident CURAC 2016 

Prof. Dr. med. Arya Nabavi, Präsident der CURAC

 

 

News & Dates

Login